Bulls Lavida Green Mover

  • Hallo möchte die Gelegenheit nutzen und
    stelle hier mein Lavida Green Mover von Bulls vor. Fahre jetzt seit drei Jahren mein E-Bike und bin jetzt bei 10 000 km angekommen.
    Bin sehr zufrieden bis auf einen neuen Reifen hinten und eine neue Kette hatte ich keine Reparaturen. Angetrieben wird es ausser durch meiner Unterstützung von einem Neo Drive Heck Motor von der Firma Alber. Ich habe mich beim Kauf für den großen Akku mit 36V 612 Wh und 17 Ah endschieden mit dem ich bei normaler Unterstützung schon 230 km ohne Nachladen gefahren bin! Jetzt nach drei Jahren sind immer noch 200 km keine Seltenheit! Damit entfällt das tägliche laden!







    Hier Bilder von meinem Bulls Lavida Green Mover mit Neo Drive Heckmotor!

  • Ich fahre meistens auf Unterstützungstufe 1-2. Im Sommer bei Temperaturen um 20 Grad oder höher sind es meistens so um 230 km und im Winter immerhin so um 160-170km. Da ich in der Woche zur Arbeit hin und zurück 15km fahre reicht es oft alle zwei Wochen nachzuladen!

  • Achtung der Heckmotor fährt in der Stadt und Ebene super gut und flott, ich muss zur Arbeit 300 Höhenmeter pro Tag fahren, da gibt der Motor dann nach und Nach den Geist auf oben arbeitete er nicht mehr gut, nach 2 Jahren war er platt und ich mußte einen neuen Motor einbauen lassen, habe dann das Fahrrad verkauft nach Hannover (keine Berge)

    Soweit ich weiß, haben alle Heckmotoren das Problem, also Achtung bei Bergen!!!

  • Willkommen bei uns im Forum!

    Ich würde gerne wissen welcher Motor bei dir verbaut gewesen ist? Bei meinem Bulls Green Mover e45 ist der von Swiss Drive verbaut und hat jetzt über 25.000 km ohne Problem gelaufen, bei ungefähr 50 km am Tag.Bei dem Lavida müsste eigendlich der Neo Drive von Alber verbaut sein. Bei dem aktuellen Modelle Bulls Green Mover der von Suntours oder so ähnlich! Ein Getriebe-Naben-Motor!


    Schöne Grüße aus dem schönen Münsterland.