Risse an der Felge/Speichenösen

  • Liebe Forianer,


    bei meinem 3 Jahre altem Pedelec Haibike Sduro 2.0 trat folgendes Problem auf:


    Kurz nach der 2. Jahresinspektion, bei der u.a. Kette und Kassette ausgetauscht wurden, fuhren meine Frau und ich mit unseren Pedelecs mit der Bahn von Norddeutschland nach Kärnten in den 3wöchigen Urlaub.

    Wir freuten uns, trotz chaotischer Anreise, unsere eigenen Räder dabei zu haben und nicht auf teure Leihgurken angewiesen zu sein.


    Nach ca. 1 Woche bemerkte ich eines Abends beim Putzen meines Rades mit großem Schreck, daß sich am hinteren Laufrad an der Felge im Bereich der Speichenösen die Felge zur Radnabe hin wölbte und einige Risse.

    Mir war klar, daß ich so das Rad nicht weiter benutzen konnte.

    [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/42247573rv.jpg]

    [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/42247575hh.jpg]

    [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/42247576ax.jpg]



    Mit Glück fand ich am nächsten Tag in Villach eine Werkstatt, welche mir das hintere Laufrad gegen ein intaktes austauschen konnte und hierfür auch nur 1 Stunde benötigte.

    So war unser Fahrradurlaub gerettet.


    Auffällig war, daß diese Wölbungen und Risse nur an den kassettenseitig befestigten Speichenösen auftraten.

    Vor dem Tausch der Kassette hatte ich keinerlei Schäden bemerkt.


    Zudem fahre ich recht pfleglich, fahre generell nur mit kleineren Gängen an, um die Belastung zu minimieren und übersteige nie das zul. Gesamtgewicht.


    Ich danke Euch für Eure Einschätzungen und Meinungen.


    Gruß, Hans