Rücksichtsloses Verhalten auf dem Radweg

  • Hallo Community!!!


    Mir fällt es immer öfter auf das es vorkommt das sich Fahrer auf dem Rad sehr Rüpelhaft Verhalten! Sie fahren zB ohne Rücksicht auf einem Radweg der ca 1m breit ist mit 25 oder mehr auf einen zu! Oder bei S Pedelecs überholen sie mit über 40 ! Kann man da nicht Rücksicht nehmen!

  • Schon alt der Thread aber dennoch aktuell, den Dummheit im Straßenverkehr stirbt nie. Auch ich habe schon seit geraumer Zeit erlebt wie Radfahrer (Nicht Pedelec -fahrer) ohne Licht und dazu auf der Flaschen Straßenseite (Radweg ist auf Straße gemalt) gefahren sind. Ich dachte noch als ich den Idioten sah "Nicht das es noch Kracht" er fuhr entgegen dem verkehr auf der rechten Seite, nicht auszudenken, wenn ein anderer Radfahrer ihm entgegengekommen wäre, der Geisterradler hätte nur zwei Alternativen gehabt, in den Gegenverkehr ausweichen oder mit dem Radler zusammenstoßen, also keine sehr guten Alternativen.


    Dann ist mir schon am helllichten Tag ein Geisterfahrer entgegengekommen, hatte ihn zum Glück noch bemerkt, er hatte einen Affenzahn drauf mit seinem MTB und wie sollte es auch anders sein keinen Helm, hätte es gekracht und er hätte mich auch noch Blöd angemacht, ich glaub, ich wäre ihm an den Hals gesprungen. Denn das schlimmste, was es für mich gibt, ist durch die Dummheit der anderen zu Schaden zukommen und nicht durch die eigene, was ja noch zu verkraften gewesen wäre.


    Die Ursachen bei solchen Situationen liegen aus meiner Sicht ganz klar bei der Mangelnden Aufklärung an den Grundschulen sowie in der Schule in algemeinen, die Polizei sollte Öffners an Deutschen Schulen (Mittwochs) Verkehrsunterricht geben, wo Schüler egal ob Erstklässler oder fortgeschritten verpflichtet sind die Verkehrsregeln zu lernen, bei Nichterscheinen Saftige Geldstrafe 1000 € an die Eltern, alternativ eine Woche Verkehrs Camp gefördert aus öffentlichen Mitteln.


    Und sollte jetzt jemand meckern oder jammern, bei den Erfahrungen die man hier und anderswo liest, kann man sich Offenbar NICHT darauf verlassen, das Eltern ihrem Kind die Verkehrsregeln beibringen/Erklären und die Folgen was passiert wenn nicht.

    Wo man lacht lass dich ruhig nieder, Böse Menschen lachen immer wieder.

  • Heute morgen ist mir wieder ein Radfahrer mit Stirnlampe endgegen gekommen es ist echt blöd besonders im Dunkeln!

    Habe selber so eine Lampe, eine Cree mit 5000Lumen, aber die war früher erstens am Rad und zweitens hatte ich eine Lampe für den Straßenverkehr. Die Cree war damals nur für Nachtfahrten im Wald, da ich sonst bei der Standard Hindernisse, Abzweigungen zu Spät gesehen hätte. Aber auf dem Kopf da hat so was NICHTS aber rein gar nichts verloren.

    Wo man lacht lass dich ruhig nieder, Böse Menschen lachen immer wieder.